GRÜNE TRETEN MIT 87 KANDIDIERENDEN ZU DEN GROSSSTADTRATSWAHLEN AN

87 Kandidierende der Grünen stellen sich für die Grossstadtratswahlen zur Verfügung. Auf der Liste 1 Grüne treten 42 Kandidierende und auf der Liste der Jungen Grünen 45 Kandidierende an. Ziel ist es, künftig mit mindestens zehn Sitzen in zwei Fraktionen – einer Grünen Fraktion und einer Fraktion der Jungen Grünen – im Stadtparlament vertreten zu sein.

Für die städtische Gesamterneuerungswahlen vom 29. März 2020 kandidieren insgesamt 87 Personen auf zwei Listen: 42 Kandidierende auf der Grossstadtrats-Liste der Grünen und 45 wie Jungpolitiker*innen auf der Liste der Jungen Grünen. Alle bisherigen Mitglieder der Grünen Fraktion treten erneut zur Wahl an. Fast 60 Prozent der Kandidierenden sind Frauen.

Mit 87 Kandidierenden stellen die Grünen damit 28 Prozent aller Grossstadtratskandidierenden. «Glaubwürdige und konsequente Partei- und Parlamentsarbeit zahlt sich aus. Viele engagierte Luzernerinnen und Luzerner liessen sich dadurch dafür begeistern, für die Grünen oder die Jungen Grünen zu kandidieren», kommentiert Martin Abele Präsident Grüne Stadt Luzern die beeindruckende Anzahl an Kandidierenden.

Folgende Personen wollen für die Grünen/Jungen Grünen ins Stadtparlament:

Grüne Stadt Luzern (42 Kandidierende):
Christian Hochstrasser (bisher), Mirjam Landwehr (bisher), Marco Müller (bisher), Heidi Rast (bisher), Christov Rolla (bisher), Christa Wenger, Martin Abele (bisher), Laura Spring, Elias Steiner, Binia Balthasar, Lukas Bäurle, Barbara Seiler, Noël Wirth, Selina Frey, Christof Schwenkel, Martina Brun, Samuel Kneubühler, Vera Burtscher, Christoph Bürgi, Tina Rubi, Luis Alves Pinheiro, Rebekka Bolzern, Markus Aregger, Prisca Bucher Nyankson, Julian Junker, Joelle Buchholz, Nadja Bürgi, Björn Schaub, Julia Erazo, Edith Hausmann, Andreas Schönbächler, Barbara Irniger, Sonja Kaufmann, Stefan Siebenhaar, Céline Müller, Christine Portmann, Dominik Taisch, Monika Weder, Sarah Burg, Jesús Turiño, Heidi Rebsamen, Edith Lanfranconi.

Junge Grüne (45 Kandidierende):
Aregger Jana, Baschung Lea, Beciragic Lamija, Bitter Julius, Bolliger Silvan, Brechbühl Lena, Choudry Adila, Eberli Nico Che, Föcker Jana, Fuchs Michael, Galli Damian, Genhart Noah, Gerber Julian, Halbheer Annina, Harder Zoe, Hasler Nadine, Hess Milena, Huwyler Raphaela, Kathriner Janis, Kopp Lynne, Krempels Olga, Küng Johanna, Limacher Ronya, Mattich Maximilian, Messenger Zoe, Meyer Michelle, Moghaddar Danial, Ott Alisha, Reber Wilma, Rothenbuhler Bela, Schibli Lena, Schmid Carlo, Schmid Mauro, Schnyder Flavio, Siebenhaar Meret, Studer Selina, Studhalter Irina (bisher), Studhalter Jona, Takacs Fabian, Wechsler Daria, Wicki Basil, Willener Sophie, Wolf Maya, Yago Luana, Zürcher Alin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.